Nikolausfeier 2021


Am 6.12. war Nikolaustag. Alle Theißelinikinder versammelten sich in der Turnhalle, um diesen Tag zu feiern.

Erst trafen sich die Klassen 1/2...







... danach die Klassen 3/4



Aus den Lautsprecherboxen hörten wir unsere Nikolauslieder "Bald ist Nikolausabend da", "Sei gegrüßt, lieber Nikolaus" und "Ich hör ihn".

Kinder traten nach vorne, um zu berichten, was sie vom Nikolaus wissen und wie sie selbst Nikolaus feiern.





Unser Pfarrer Herr Knoor ist extra zur Schule gekommen, um sich als Nikolaus anzukleiden und Legenden von dem Heiligen Nikolaus zu erzählen.






Viele Kinder sagten Nikolausgedichte auf und erhielten dafür großen Applaus:

Geschenke gab es natürlich auch. Der Nikolaus hat in Zusammenarbeit mit dem Förderverein unserer Schule genau gewusst, was die Kinder sich für die Pausenspielzeugkiste wünschten :) ...





Die KlassensprecherInnen der jeweiligen Klassen durften in die Säcke hineinschauen.
Es gab für jede Klasse neue Softbälle und neue Pferdegeschirre...





Frau Sroka las noch einen Brief von einem Mädchen aus dem Frauenhaus vor. Es bedankte sich im Namen aller für die vielen Geschenkpakete, die bei uns an der Schule bei der Aktion "Teilen wie St. Martin" zusammen kamen. Das Mädchen hat dem Brief sogar ein gerahmtes Dankesbild beigelegt.
Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an alle Eltern und Kinder für die Vielzahl an Paketen, die mühevoll gepackt wurden.



Auch unsere Betreuerinnen und weitere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen unserer Schule erhielten Geschenke.

Im Lehrerzimmer warteten sogar Geschenke auf die Lehrerinnen. DANKE!

Und als die Kinder wieder in ihre Klassen gingen, erhielten Sie kleine Nikolausgeschenktüten, die liebevoll gepackt wurden...





Der Nikolaustag war einfach richtig schön!

Ein riesengroßes DANKESCHÖN an den Förderverein und alle anderen Beteiligten!